Kowary-Hochzeitssaal

Und sie lebten glücklich bis ans Ende...

Hochzeitssaal Niederschlesien, Hochzeit Niederschlesien, Hochzeit in den Bergen, Hochzeitssaal in den Bergen

Hochzeitssaal Kowary -
nicht für jedes Paar?

Kowary ist eine Stadt in Niederschlesien. Hier finden Sie unter anderem: Miniaturpark, in dem wir die meisten Denkmäler Niederschlesiens im Miniaturformat sehen können.

Obwohl die Stadt über 10.000 Einwohner hat, es gibt hier nicht viele interessante Hochzeitseinrichtungen und Säle. Für die Einwohner von Kowary und Umgebung kann es ein noch größeres Vergnügen sein, Dwór Korona Karkonoszy – ein stilvoller Ort für Hochzeiten, befindet sich in Sosnówka, nur 13 km entfernt. Ja Hochzeitssaal Niederschlesien Es wird sicherlich jedes Brautpaar zufrieden stellen!

Kowary gestern und heute

Kowary ist ein Kurort mit einem spezifischen Mikroklima, das zur Regeneration und Entspannung beiträgt. Es liegt zwischen dem Riesengebirge, Rudawy Janowickie und dem Jelenia Góra-Tal am Fluss Jedlica.
Die berühmten Stollen in Kowary haben eine lange Geschichte. Mitte des 12. Jahrhunderts kamen die Wallonen aus Westeuropa hierher – auf der Suche nach Erzen und Mineralien. Sie verfügten über das Wissen und die Werkzeuge, um die Erde ihrer Schätze zu berauben. Also begannen sie mit dem Erzabbau. Heute können Sie die Auswirkungen ihrer Aktivitäten bei einem Besuch der unterirdischen Touristenroute sehen Kowary-Stollen. Unterirdische Gänge, Höhlen und Kammern entführen uns in eine andere Welt ... Wir können sogar Kräuterkundige in einer der Kammern treffen, die aus Riesengebirgskräutern Heiltränke zubereiten.
Im 16. Jahrhundert erhielt Kowary Stadtrechte. Sie gehörten schon damals zu den führenden Zentren in Niederschlesien Eisenindustrie. Im 17. Jahrhundert wurde die Stadt jedoch durch den Dreißigjährigen Krieg zerstört und die meisten Bergwerke wurden überschwemmt. Stattdessen entwickelte er sich Webereiindustrie. Erst nach dem Ersten Weltkrieg wurde der Eisenerzabbau wieder aufgenommen und auch mit der Ausbeutung von Uranerzvorkommen begonnen. Bis in die 1990er Jahre war Kowary ein bedeutendes Industriezentrum.
Heute ist Kowary vor allem Touristenstadt. Es bietet Langlaufloipen am Hang des Góra Wałowa und am Okraj-Pass. Die Gegend von Kowary ist auch bei Mountainbikern, Gleitschirmfliegern und Trekkingbegeisterten ein sehr beliebter Ort.

Kowary-Sehenswürdigkeiten

Außer, abgesondert, ausgenommen Stollen Was gibt es sonst noch in Kowary zu sehen? Rathaus Es gilt als eines der schönsten städtischen Gebäude in Niederschlesien. Abgesehen davon Alte Stadt in Kowary besteht aus einer Reihe historischer Mietshäuser, die an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert erbaut wurden. Lauschen Sie mittags in der Altstadt dem Signalhornruf mit Elementen eines Schmiedehammers – einem Symbol der langen Bergbaugeschichte der Stadt. Im Jahr 2014 wurde sogar eine solche in Kowary gegründet Bergbau-Freilichtmuseum, mit einer Ausstellung alter Bergbaugeräte und -maschinen.
Weitere Sehenswürdigkeiten von Kowary sind zum Beispiel Kapelle der Heiligen Anna. Es handelt sich um ein spätbarockes Gebäude auf Ellipsengrundriss mit einer achteckigen Laterne und einer zwiebelförmigen Kuppel. Von dem Hügel, auf dem es liegt, können Sie das malerische Panorama von Kowary und Rudawy Janowickie bewundern. Weitere Denkmäler von Kowary sind: Smyrna, ein wunderschönes Barockschloss und ein klassizistisches Palast in Ciszyca mit einer romantischen Geschichte im Hintergrund…
Kinder – und Erwachsene! – Sie lieben es zu erkunden Park der Miniaturdenkmäler Niederschlesiens, in dem wir alte Gebäude im Maßstab 1:25 nachgebildet finden – Paläste, Klöster und Altstädte niederschlesischer Städte. Während Ihres Aufenthalts in Kowary ist es einen Besuch wert Haus des Henkers. In einem historischen Gebäude, in dem vor Jahren der letzte Henker der Stadt wohnte, werden mittelalterliche Folterwerkzeuge ausgestellt. Eine etwas gruselige, aber sehr faszinierende Ausstellung!
Darüber hinaus haben wir in Kowary die Möglichkeit, eine Zeitreise in eine andere Zeit, nämlich die Volksrepublik Polen, zu unternehmen. Museum der Gefühle Es handelt sich um einen Raum, der genauso gestaltet ist wie die Innenräume von Wohnungen oder Arbeitsplätzen zu dieser Zeit.

Entdecken Sie die Schönheit einer Hochzeit in den Bergen♥

Der unbestrittene Vorteil von Dwór Korona Karkonoszy ist seine wunderschöne und einzigartige Lage, eine der höchstgelegenen in der Region Ballsaal, dessen Gewölbe 9 m erreicht!

Bei der Entscheidung für eine Hochzeit im Dwór Korona Karkonoszy entscheiden sich junge Paare mit... Kowary und alle interessierten zukünftigen Ehepartner, haben exklusive Anlagengarantie. Dadurch wird Sie niemand bei der Feier dieses besonderen Ereignisses stören.

Der Hochzeitssaal Kowary bietet Ihnen keinen umfassenden Service? Im Dwór Korona Karkonoszy finden Sie alles, was Sie brauchen, an einem Ort. Ein Hochzeitssaal in den Bergen, eine große Unterkunftsbasis, wunderschöne Wandergärten, ein Café, Parkplätze und unser eigenes Team erfahrener Köche und Kellner.

Es lohnt sich, unserer Erfahrung und dem Beweis der Wertschätzung in Form tausender positiver Referenzen der Hochzeitsgäste von Dwór Korona Karkonoszy zu vertrauen!